Diese Website verwendet Cookies.
Weitere Informationen entnehmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen.

Ihr Ort ist Schweiz.

Aluminiumstrukturteile für Ihre Sicherheit

Die Eigenschaft von Aluminium Aufprallenergie bestens zu absorbieren, wird von Automobilherstellern und Versicherungen ganz besonders geschätzt. Wir machen Ihr Fahrzeug sicherer.

Image 150706_Sapa_crashbox.jpg

Hydro bietet OEMs und Zulieferern vielfältige Produkten an: Von Aluminium Halbzeugen bis zu einbaufertigen Lösungen für das Chassis. Aluminiumprofile kommen in tragenden Baugruppen genauso wie in Dekorfertigteilen zum Einsatz. Sie können eine einfache Form haben, aber auch aus komplexen Einzelkomponenten bestehen.

Für Chassisteile mit Zusatzfunktionen (Kabelführungen, Befestigungspunkte) ist das Extrusionsverfahren bestens geeignet.

Die Vorteile von Extrusion

Die Integration stranggepresster Alukomponenten in die tragende Struktur des Fahrzeugs erlaubt eine Reduzierung der Teilezahl und damit der Montagekosten. Das Gewicht kann gegenüber Stahl um bis zu 30 Prozent verringert werden. Und Aluminium ist zu 100 Prozent recyclingfähig.

Je weniger Teile ein Aluminiumrahmen hat, desto belastbarer ist er.

Komponenten für die Karosserie

Leichte Fahrzeuge brauchen eine steife Karosserie, die das Gewicht und die Belastungen aufnehmen kann und alle Komponenten zuverlässig verbindet. Aluminium eignet sich sehr gut für tragende Elemente und Strukturen wie Rahmen, Streben, Aufprallträger, Stoßfänger und Crashboxen.

Unser globales Engineering-Team berät Sie kompetent. Die Experten können zudem bestimmen, welche Aluminiumlegierung am besten für Ihre Chassisanwendung geeignet ist.

Gerne beraten wir Sie ausführlicher. Schreiben Sie uns!

Image Copyright-JaguarLandRoverLtd4000.jpg
Projekte und Referenzen

Jaguar Land Rover glänzt mit Aluminium

Jaguar Land Rover gilt als weltweit führend bei Fahrzeugkarosserien aus Aluminium. Einer der Entwicklungspartner des britischen Unternehmens ist Hydro.

Mehr lesen