Diese Website verwendet Cookies.
Weitere Informationen entnehmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen.

Ihr Ort ist Schweiz.

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzbestimmungen

Gültig ab: 14. Mai 2018

Über uns

Diese Website wird Ihnen von Hydro Extruded Solutions AS, Drammensveien 264, 0283 Oslo, Norwegen zur Verfügung gestellt. Hydro Extrusions AS ist einer von fünf Geschäftsbereichen des Unternehmens Hydro; gemäß diesen Bestimmungen als „Hydro" bezeichnet.

Hydro ist die Kontrollinstanz für die Verarbeitung der auf dieser Website erhobenen personenbezogenen Daten. Hydro respektiert die Privatsphäre der Nutzer und verarbeitet alle personenbezogenen Daten gemäß der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO). Die Website wird im Auftrag von Hydro von Episerver DXC betreut.

Diese Datenschutzrichtlinie soll Ihnen vermitteln, welche Daten wir sammeln, warum wir diese erfassen, was wir damit bezwecken und welche Möglichkeiten Sie hinsichtlich Verwendung, Zugriff und Korrektur dieser personenbezogenen Daten haben.

Die Muttergesellschaft Norsk Hydro ASA hat verbindliche Unternehmensregeln (BCR) eingeführt, die für alle juristischen Personen von Hydro gelten und eine Rechtsgrundlage für die Übertragung personenbezogener Daten innerhalb des Hydro-Konzerns bilden. Sie können die BCR hier lesen

1. Erfassung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Bei Ihrem Besuch auf der Website erfasst und verarbeitet Hydro allgemein erkennbare Informationen. Dazu zählt Ihre IP-Adresse zur Identifikation des Herkunftslands, um die bevorzugte Sprache vorzuschlagen. Bei Angaben in Kontaktfeldern, beim Verfassen von Kommentaren oder beim Anmelden auf der Website werden alle freiwillig von Ihnen getätigten personenbezogenen Angaben von Hydro bzw. dessen angegliederten Organisationen verarbeitet – je nachdem, welchen Bereich der Hydro-Website Sie besuchen. Auf Grundlage Ihrer Benutzeraktivitäten auf unserer Website können wir gesammelte oder anonymisierte Daten erfassen oder erzeugen, um die Eigenschaften und die Funktionalität der Website besser zu verstehen und die Website zu optimieren.
Diese Daten werden von uns nicht länger als nötig für diese Zwecke gespeichert, für die die personenbezogenen Daten gesammelt wurden.

2. Warum wir personenbezogene Daten verarbeiten

Wir verarbeiten die auf der Website erfassten personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:

  • Wir wollen die Verfügbarkeit der Website sicherstellen, die von Ihnen geforderten Dienstleistungen anbieten und die Website mithilfe der Analyse und Nutzung des Datenverkehrs in den verschiedenen Bereichen der Website kontinuierlich verbessern.
  • Wir versenden Newsletter u.a. Marketinginformationen an Sie, sofern Sie diese Informationen angefordert oder Ihr Einverständnis erteilt haben. Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen und davon zurücktreten, weitere diesbezügliche Informationen zu erhalten.
  • Wenn Sie ein Kontaktformular versendet haben, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten dazu, Ihre spezifische Anfrage zu beantworten.
  • Melden Sie sich bei e-Sapa an, werden die Anmeldedaten von der Integrationsplattform SEEBURGER verarbeitet. Kommunikation, Beantwortung von Fragen und Anfragen bzw. die Verfügbarmachung von anderweitigen Serviceleistungen erfolgt über Ihr Benutzerkonto.

3. Wie wir personenbezogene Daten beim Besuch unserer Website erfassen

i. Cookies

Bei einem Cookie handelt es sich um eine kleine Textdatei bzw. eine andere permanente Datei, die eine Website auf Ihrem Computer oder Mobilgerät speichert, sobald Sie die Website besuchen. Mithilfe von Cookies kann die Website Ihre Aktivitäten und bevorzugten Einstellungen (Anmeldung, Sprache, Schriftgröße und andere Anzeigeeinstellungen) über einen längeren Zeitraum speichern, damit Sie diese Angaben nicht bei jedem Besuch der Website bzw. bei jedem Seitenwechsel erneut tätigen müssen. Wir können Cookies ebenfalls dazu verwenden, um herauszufinden, welche Websites Sie unmittelbar vor oder nach dem Besuch unserer Website aufgerufen haben.
Wir verwenden Cookies, um Ihre Einstellungen für Land und Sprache zu speichern, Benutzersitzungen zu identifizieren und persistente Benutzerkennungen zu vergeben. Aufgrund dieses Cookies erkennt die Website Sie bei Ihrem nächsten Besuch wieder und Sie müssen nicht alle Ihre Daten erneut eingeben. Kurzum: Cookies machen das Surfen im Internet persönlicher.

ii. Weitere Tracking-Technologien

Cookies von Drittanbietern werden von diesen mit dem Ziel installiert, bestimmte Informationen für Untersuchungen zum Verhalten, zur Demografie usw. zu erhalten. Diese Anwendungen unterstützen Firmen- und Websiteinhaber bei der Analyse des Datenverkehrs auf deren Websites und Anwendungen. Sie bieten ebenfalls Informationen von anderen Websites, die mit diesen Anwendungen verlinkt sind. Dadurch können wir die Interessen unserer Besucher noch besser nachvollziehen und beim Besuch unserer Website bessere Informationen liefern.

Unsere Website untersucht Folgendes auf Ihrem Computer:

New Relic

Mit der digitalen Intelligenzplattform New Relic können Entwickler und technische Teams die Leistung ihrer Anwendungen und Infrastruktur messen und überwachen. Sie kontrolliert Fehlerprotokolle, Umgebungsmessungen und andere technische Informationen wie z.B. Statistiken zu Seitenaufrufen, Browsern und Geografie.
New Relic gehört zu DXC Service. Genau wie SendGrid (Transaktions-E-Mail-as-a-Service), CloudFlare (Cache- und Firewall-as-a-Service). Weitere Informationen dazu: https://newrelic.com/termsandconditions/privacy

Google Analytics

Der mit unserer Website verknüpfte Google Analytics-Trackingcode unterstützt uns bei der Traffic-Analyse, mit dem wir besser verstehen, wie die Besucher unsere Website nutzen. Weitere information dazu: https://policies.google.com/privacy?hl=en

Google Tag Manager

Per Google Tag Manager lässt sich herausfinden, welche Seiten eine IP-Adresse besucht und wie lange die Verweildauer auf dieser Seite beträgt. Damit werden ebenfalls die Aktivitäten verfolgt, die von der IP-Adresse ausgeführt werden, wie z.B. abgespielte Videos, eingereichte Formulare und die Website-Navigation. Bevor sämtliche Daten an Google Analytics gesendet werden, werden sie anonymisiert. Google Analytics übermittelt die von Google Tag Manager erfassten Daten.

Google Search Console

Google Search Console wird zur Überwachung der Website-Leistung verwendet und sendet Informationen zu Suchanfragen an Google Analytics.
Sämtliche Daten werden aggregiert. Die per Google Tag Manager und Google Search Console erfassten oder mithilfe von Google Analytics übermittelten Daten werden nur mit der IP-Adresse und nicht mit tatsächlichen Nutzern in Verbindung gebracht. Weitere Informationen dazu: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Pardot-Tracking-Skript

Auf unserer Website wird ein Pardot-Tracking-Skript hinzugefügt. Es erfasst die IP-Adresse der Besucher, um die Seitenabrufe und die Verweildauer auf der Seite zu ermitteln. Bei den erfassten Daten handelt es sich lediglich um die IP-Adresse; es sei denn, Sie identifizieren sich proaktiv über ein Pardot-Kontaktformular, bei dem eine eindeutige Zustimmung dazu aktiv ausgewählt werden muss. Nur wenn diese Einwilligung erteilt und uns von Ihnen personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt wurden, können wir Ihre E-Mail-Adresse u.a. durch Sie verfügbar gemachte personenbezogene Informationen erkennen. Diese Informationen werden vom Drittanbieter Pardot gespeichert. Wir nutzen dieses Pardot-Tracking, um Besuchern Informationen verfügbar zu machen, die für sie besonders relevant sind, sofern sie dieser Verwendung zugestimmt haben.
Weitere Informationen dazu: https://www.salesforce.com/company/privacy/

Facebook-Pixelcode

Facebook-Pixel ist ein Analyse-Tool, das uns die Messung der Wirksamkeit unserer Werbung erlaubt, indem wir die Besucheraktivitäten auf unserer Website nachvollziehen. Wir verwenden Pixel-Daten, um ...

  • ... sicherzustellen, dass unsere Anzeigen den richtigen Benutzern angezeigt werden.
  • ... eine Werbezielgruppe aufzubauen.
  • ... zusätzliche Facebook-Werbetools freizuschalten.

Besucht jemand unsere Website und wird aktiv (z.B. schließt einen Kauf ab), wird Facebook-Pixel ausgelöst und meldet diese Aktivität. Somit lässt sich diese Person für künftige Facebook-Werbezwecke wieder erreichen.

DoubleClick Floodlight-Tag

Bei Floodlight handelt es sich um ein DoubleClick Search- (DS) und DoubleClick Campaign Manager-System (DCM) für das Conversion-Tracking und die Listenerstellung in sozialen Medien. Ein Floodlight-Tag ist ein Iframe oder Bild, das auf einer Conversion-Seite unserer Website installiert wird. Klickt ein Kunde auf die Kampagne in den sozialen Medien und landet auf der Conversion-Seite, sendet das Tag Conversion-Daten an DS und DCM. Diese Conversion-Daten werden als Floodlight-Aktivität gespeichert. Anhand der Conversion-Anzahl erhalten wir Berichte über die Performance verschiedener Kampagnen.

LinkedIn Insight Tag

Wird für Conversion-Tracking, Retargeting und Tiefenanalyse von Inhalten verwendet. Weitere Informationen finden Sie unter: https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/65521

4. Individuelle Voreinstellungen

Sie blockieren oder löschen Cookies mithilfe von Einstellungen in Ihrem Webbrowser. Dadurch kann die Funktionsfähigkeit der Website beeinträchtigt werden. Sie können Cookies nach Belieben verwalten und bzw. oder löschen. Detaillierte Angaben dazu finden Sie unter www.aboutcookies.org. Sie können alle Cookies auf Ihrem Computer löschen und Sie können die meisten Browser so einstellen, dass keine Cookies hinterlegt werden. In einem solchen Fall müssen Sie unter Umständen bei jedem Besuch der Website den Browser neu einstellen und möglicherweise auf bestimmte Funktionen der Website verzichten. Unsere Website reagiert nicht auf Browser-Do-Not-Track-Signale, da wir Standortdaten verwenden müssen, um für Besucher die passende Länderseite zu laden.

5. Mit wem teilen wir personenbezogene Daten?

Wenden Sie sich über unsere Kontaktformulare an uns, können wir Ihre personenbezogenen Daten mit anderen Hydro-Unternehmen teilen, um überhaupt auf Ihre Anfrage reagieren zu können.
Während wir zwar gesammelte oder anonyme Informationen mit anderen teilen können – wie in Abschnitt 4 ii) erläutert – um Trends usw. zu veranschaulichen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an unabhängige Dritte für deren eigene Marketingzwecke übermitteln oder verkaufen. Wir können bestimmte personenbezogene Daten mit unseren Serviceanbietern Episerver, Google Analytics, Pardot, Facebook, Salesforce oder anderen Geschäftspartnern teilen. Sie unterstützen uns dabei, die Website oder unsere Serviceleistungen zu vereinfachen und bzw. oder zu verbessern. Die Daten werden vertraglich ausschließlich für diese Zwecke genutzt und verarbeitet. Wir können Ihre Informationen auch weitergeben, wenn wir dies in gutem Glauben als notwendig erachten, um den Schutz unserer Rechte oder Eigentum oder Sicherheit zu gewährleisten, Gerichtsbeschlüsse oder andere rechtliche Verfahren zu erfüllen, auf staatliche oder behördliche Anforderungen zu reagieren oder im Falle einer Fusion, einer Übertragung von Vermögenswerten oder anderer Unternehmensumstrukturierungen.

6. Privatsphäre von Kindern

Diese Seite ist nicht für Kinder unter 13 Jahren bestimmt. Sofern wir feststellen, dass ein Kind unter 13 Jahren uns personenbezogene Daten zur Verfügung gestellt hat, werden wir geeignete Schritte unternehmen, um diese Daten umgehend zu löschen.

7. Datenschutz

Hydro schützt Ihre personenbezogenen Daten durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen.

8. Auskunft, Korrektur und Löschung

Sie sind auf Anfrage berechtigt, darüber informiert zu werden, welche personenbezogenen Daten Hydro über Sie verarbeitet. Sie haben ebenfalls das Recht, dass übermäßige personenbezogene Daten, die wir möglicherweise verarbeiten, gelöscht oder blockiert werden und eine Berichtigung von unrechtmäßigen personenbezogenen Daten zu verlangen, die wir möglicherweise verarbeiten. Sie können sich zum Einreichen einer Beschwerde auch an Ihre nationale Datenschutzbehörde wenden.
Benötigen Sie weitergehende Informationen als in dieser Richtlinie angegeben zur Verwendung, Sicherheit und zum Zugriff auf Ihre Daten, wenden Sie sich per Kontaktformular an www.hydro.com (Thema: „Data Privacy") oder kontaktieren Sie uns per Telefon: +47 22 41 69 00.

9. Kalifornische Datenschutzrechte

Der California Civil Code Section 1798.83 (auch bekannt als „Shine The Light"-Gesetz), erlaubt in Kalifornien ansässigen Kunden, von uns einmal jährlich kostenlos Informationen dazu anzufordern, welche personenbezogene Daten (sofern vorhanden) wir Dritten für Direktmarketingzwecke im vorangegangenen Kalenderjahr übermittelt haben. Wie bereits erwähnt, leiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an unabhängige Dritte zu Marketingzwecken weiter. Sind Sie in Kalifornien ansässig und wünschen weitere Informationen darüber, wenden Sie sich über das Kontaktformular auf www.hydro.com (Thema: „Data Privacy") mit dem Betreff „California privacy rights" an uns.

10. Änderungen an den Datenschutzbestimmungen

Wir überprüfen unsere Datenschutzbestimmungen regelmäßig. Diese Datenschutzhinweise wurden zuletzt aktualisiert am 14. Mai 2018. Neue Versionen werden auf der Website veröffentlicht und Ihnen in angemessener Zeit mitgeteilt.